Direkt zum Inhalt
thisisFINLAND

Fakten & Statistik

Finnland in Fakten

Aktualisiert Februar 2013

Zu einer Doktorarbeit über Finnland reicht es zwar nicht, aber auf dieser Seite finden Sie genügend Informationen, um Ihren Freunden zu imponieren.

Leute

  • Bevölkerung: 5.4 Millionen, Bevölkerungsdichte 15,8 Einwohner/qkm
  • Lebenserwartung: Männer 76 Jahre, Frauen 83 Jahre
  • Sprachen: Offizielle Landessprachen sind Finnisch (91%) und Schwedisch (5,4%). 1 700 Einwohner haben Sámi als Muttersprache. Sie sind Angehörige der samischen Urbevölkerung Nordlapplands.
  • Religion: Christentum; 79,9% der Bevölkerung sind evangelisch-lutherisch und etwa 1,1% russisch-orthodox. Eigentlich ist die finnische Gesellschaft aber weitgehend säkularisiert.

Staat & Regierung

  • Unabhängigkeit: erklärt am 6. Dezember 1917; davor 108 Jahre lang Großfürstentum des russischen Zarenreichs und noch früher 600 Jahre Teil Schwedens
  • Form der Regierung: Republik, parlamentarische Demokratie
  • Parlament: Einkammerparlament mit 200 Abgeordneten, die jede vier Jahre in einer direkten Wahl gewählt werden (die nächste Wahl im Jahr 2015)
  • Kabinett: Koalitionsregierung. Regierungschef ist gegenwärtig Alexander Stubb
  • Staatspräsident: Staatschef ist derzeit Sauli Niinistö, der im Jahr 2012 gewählt wurde.
  • Internationale Zusammenarbeit: Mitglied der Vereinten Nationen seit 1955 und der Europäischen Union seit 1995

Gesellschaft & Wirtschaft

  • Hauptmerkmale: Hoher Bildungsstand sowie soziale Sicherheit und Gesundheitswesen auf hohem Niveau; alles vom Staat finanziert
  • BIP per Capita: 33,618 Euro (2010)
  • Hauptexport: Elektronik, Metallprodukte, Maschinen, KFZ-Teile, Holz- und Papierprodukte, Chemikalien
  • Hauptimport: Rohstoffe, Investitionsgüter, Energie, Konsumgüter (z.B. Autos und Textilien)
  • Währungseinheit: Euro

Geographie & Klima

  • Fläche: 338,424 km² , fünftgrößtes Land in Westeuropa
  • Länge von Norden nach Süden: 1 160 km
  • Breite von Osten nach Westen: 540 km
  • Hauptstadt: Helsinki (1,25 Millionen Einwohner in ihren Einzugsgebiet)
  • Klima: Stark divergierend; kalte Winter und ziemlich warme Sommer (2012 Extremtemperaturen: kältester Tag in Inari -42,7 C, wärmster Tag in Lieksa 31 C)


Links (auf Englisch)

Finnischer Staatspräsident
Die finnische Regierung
Das finnische Parlament
Das finnische Außenministerium
Das finnische Statistikamt
Visit Finland, Die Offizielle Reise-Website von Finnland (auf Deutsch)
 

Quellen: Finnisches Statistikamt, Nationale Zollbehörde, Bevölkerungsregisteramt, Staatliche Provinzbehörde Lappland, Localfinland.fi

Bookmark and Share

Rate this article:

average: 0 / total: 0

© 1995 - 2015, thisisFINLAND
Published by the Finland Promotion Board
Produced by the Ministry for Foreign Affairs, Department for Communications